Loading...

Regeln

f√ľr die Benutzung von Sauna und Dampfbad im wasserkomplex des Olymp 4 SPA & Wellness
  1. Das Recht, die Sauna und die B√§der selbst zu nutzen, gilt f√ľr Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  2. Kinder und Minderj√§hrige d√ľrfen die Sauna und das Dampfbad nur unter Schutz von Erwachsenen benutzen.
  3. Die Saunakabine bietet Platz bis zu vier Personen gleichzeitig an und das Dampfbad bietet Platz bis zu f√ľnf Personen gleichzeitig an.
  4. Personen, die Sauna und Dampfbad benutzen, sind verpflichtet, sich mit den methodischen Regeln der Anwendung vertraut zu machen.
  5. Jeder Benutzer badet in einer Sauna oder einem Dampfbad auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung.
  6. Die Trockensauna darf nur von gesunden Personen benutzt werden (Arztberatung wird empfohlen).
  7. Zum Baden in der Sauna und im Dampfbad brauchen Sie Schuhe (Flip-Flops), zwei Handt√ľcher oder einen Badeanzug und ein Handtuch.
  8. Die Benutzung der Sauna nach einer reichhaltigen Mahlzeit wird nicht empfohlen.
  9. Ausziehen Sie vor der Benutzung der Sauna alle Metallgegenstände, weil sie Verbrennungen verursachen können.
  10. Das Bad in der Trockensauna beginnt mit niedrigen B√§nken, geht allm√§hlich auf h√∂here B√§nke √ľber, je nach Stimmung k√∂nnen Sie auf den B√§nken liegen oder sitzen.
  11. Um das Herz-Kreislauf-System an die richtige Funktion im Stehen anzupassen, ist es ratsam, in den letzten 2-3 Minuten des Saunabesuchs eine Sitzposition mit heruntergezogenen Beinen einzunehmen.
  12. Verwenden Sie eine langsame K√ľhlung des K√∂rpers nach dem Prinzip ‚Äěvon unten nach oben", weil eine schnelle Abk√ľhlung des K√∂rpers sch√§dlich ist.
  13. In jeder Phase des Bades sollte darauf geachtet werden, dass der K√∂rper gut erw√§rmt und ausreichend gek√ľhlt wird.
  14. Nach der Sauna sollten Sie sich ca. 20-30 Minuten ausruhen. Es ist wichtig, Mineralwasser oder Säfte in angemessenen Mengen (ca. 0,5-1l) zu trinken.
  15. Während und nach der Benutzung der Sauna ist es körperliche Bewegung kontraindiziert.
  16. In der Sauna und Dampfbad ist es verboten, eigene aromatisch-√§therische √Ėle und andere Kosmetikum zu verwenden.
  17. Die Sauna und das Dampfbad sollten bestimmungsgemäß genutzt werden, ausschließlich als Erneuerungsform. Es ist verboten, die Ausstattung zu beschädigen und die Kabinen der Sauna und des Dampfbades und Dusche zu verschmutzen.
  18. Das Personal ist berechtigt und verpflichtet, die Sauberkeit und Leistungsf√§higkeit der Sauna- und Dampfausr√ľstung jederzeit zu kontrollieren, auch w√§hrend der Benutzung von G√§ste der Sauna oder des Dampfbades.
  19. Es ist verboten in die Sauna und das Dampfbad scharfe Gegenst√§nde, eigene Ausr√ľstung zu bringen und Alkohol oder Mahlzeiten zu konsumieren.
  20. Bei der Benutzung der Sauna und des Dampfbads sind die Gäste zu einem kulturellen Verhalten verpflichtet.
  21. Die G√§ste der Sauna und des Dampfbades, deren Zustand den Konsum von Alkohol, Rauschmitteln und Dopingsubstanzen anzeigt, werden aufgefordert, die Sauna zu verlassen und in begr√ľndeten F√§llen den zust√§ndigen Beh√∂rden mitgeteilt.
  22. Bei M√§ngeln oder Fehlmengen informieren Sie bitte unverz√ľglich die Rezeption, weil sonst die Verantwortung f√ľr den Schaden bei den Personen liegt, die das Ger√§t derzeit benutzen.
  23. Personen, die das Dampfbad benutzen, sind verpflichtet, einen Sicherheitsabstand zum Dampfaustritt des Dampfkamins einzuhalten.
  24. F√ľr Unf√§lle und Vorf√§lle, die auf Nichteinhaltung der Regeln sowie auf Sicherheitsempfehlungen zur√ľckzuf√ľhren sind, ist das Objekt nicht verantwortlich.
  25. Beschwerden und Schl√ľsse sind an die Rezeption des Objekts.